Kategorie: Agenda

SOIRÉE TRIANGLE

Gastfreundschaft – Kulinarik – Ambiente

Ein Dinner der besonderen Art für Gaumen, Geist und Herz.
Wir – Lauren, Lisi und Daniel – laden ein zu einem Abend, der die Freundschaft und Lebensfreude feiert. Unsere Freundschaft ist aufregend anregend. Sie hat uns dazu animiert, unsere Talente und Passionen miteinander zu verbinden: Wir kreieren daher für Dich einen intimen, nicht alltäglichen Rahmen für ein aussergewöhnliches Dinner. Unser Ziel ist es, Dich mit Charme und Geist zu verwöhnen und zu inspirieren.

Daniel verwandelt dafür sein Atelier in einen zeitgenössischen Salon: als Ort für  überraschende Begegnungen. Lauren kreiert eine aphrodisierende Tavolata: biologisch, möglichst regional und rein pflanzlich. Lisi sorgt als überzeugte Gastgeberin mit unvergleichlichem Wiener Schmäh für dein Wohl.

Lauren

Lauren

Lisi

Lisi

Daniel

Daniel

 

 

 

 

        Verbringe gemeinsam mit uns einen lustvollen Abend mit Sinn für alle Sinne.

Wir freuen uns auf Euch.

Bei Fragen wendet Euch an Lisi:  soireetriangle@gmail.com  | 078 611 11 31.

Tradition der Achtsamkeit – 1. August auf dem Hof Narr

Auch dieses Jahr erwartet dich auf dem Hof Narr wieder ein grandioses veganes 1. August-Buffet. 
Dieses Mal spannen Vlowers (https://www.vlowers.ch), Hello Vegan (https://www.hellovegan.ch) und der Hof Narr zusammen um euch ein Feuerwerk der Genüsse zu veranstalten!
Lass uns zusammen schlemmen, mit den wunderbaren Tieren in Kontakt kommen und gemeinsam eine friedvolle Zukunft gestalten.

Preis pro Person für Buffet à discrétion inkl. Getränke 
Erwachsene: CHF 65 pro Person
Kinder Kinder von 5 bis 16 zahlen 2 Franken pro Lebensjahr
Patinnen und Paten: CHF 45

Der Brunch beginnt um 11 Uhr – du kannst gerne auch später kommen, es wird genug auf dem Buffet haben 😉
Anmeldung unter zukunft@hof-narr.ch (es kann eine Weile dauern bis diese bestätigt wird).
Bitte Vor- und Nachnamen und Anzahl Personen (Erwachsene/Kinder) angeben.
Parkplätze sind stark limitiert, wenn möglich reise per ÖV an (3 Minuten von Haltestelle Hinteregg)

Sobald der Anlass ausverkauft ist, werden wir dies auf der Homepage unter http://www.hof-narr.ch/kultur/ bekannt geben. Kurzentschlossene bitte zuerst dort nach schauen.

Herzlich,
Vlowers, Hello Vegan und die Narren

PS: SAVE THE DATE: am 27. Juli haben wir Jake Conroy zu Gast mit einem Abendgespräch zum Thema: „wie gehen wir mit unseren Anliegen in die Zukunft“, Details folgen. Der Anlass wird zwar Englisch geführt sein, jedoch mit der Möglichkeit zur ad hoc Übersetzung der wichtigen Aussagen und Fragen.

Birdhaus Preview Week 22-30 Mai

Feiert mit Birdhaus die Eröffnung dieses ganz besonderen Ortes. Verbindet euch in Gesprächen, praktiziert in Yoga, geniesst etwas zu essen, trinkt einen Kaffee, entspannt euch oder gehen gleich los zur Arbeit.

Das Birdhaus ist ein mitgliederorientierter Frauenclub und Coworking Space. Die Gründerin Michelle hat eine schöne und funktionelle Umgebung geschaffen, in der ihr eure Tage damit verbringen können, zu träumen, Kontakte zu knüpfen oder euch an die eigene Arbeit machen könnt. Die Mitgliedschaft ist begrenzt, und der Bewerbungsprozess stellt sicher, dass die Gruppe eine integrativen Raum mit Frauen aus allen Interessen und Branchen haben.

Preview Week Zeitplan

Folgt Birdhaus auf Instagram @birdhaussocial

Webpage Birdhaus

Clean Food for Carnivores @ Food Zürich.

Neu sehen, riechen, schmecken und hören. Das Kunstkollektiv „Good Food for you for free“, namentlich die Künstlerinnen Claudia Marolf, Szenografin Helen Prates de Matos und die Kochaktivistin und Veganerin Lauren Wildbolz, haben hehre Absichten: An einem Abend werden die Restaurantbesucher auf allen Sinnesebenen bewirtschaftet. Im Focus stehen die Auseinandersetzung mit den üblichen Essgewohnheiten und die bewusste Auflösung der vertrauten Denkstrukturen. Daraus entsteht ein narratives Raumerlebnis mit wissenschaftlicher Einbettung von Geruch, Geschmack und Tonalität.

Facts: Mo. 11.09.2017, 18:30 –22:30Uhr Experimentelles, 6 Gang plant-based Dinner für CHF CHF 50.- pro Person (exkl. Getränke).

Anmeldungen für das Dinner-Experiment auf infogoodfoodforyou@gmail.com

Alex is cooking @ July 7th & 8th

Join Alex and her crew for a long table pop-up dinner in an industrial warehouse in Zurich. Due to the special location, space will be limited!

Two dates to keep in mind, Friday 7th and Saturday 8th July. The 5 course tasting menu will be entirely plant-based and will feature locally grown and organic ingredients. The main concept of this pop-up is to introduce you to a different gastronomic experience that she hope will be as inspiring to you as it was for Alex. She will be partnering with amazing people that she can’t wait to introduce you to.

Alexiscooking is actually her Instagram account where it all started. You can follow her adventures there and see what up to the last few months. alexiscooking

LOCATION

Kreis 2 in Zurich.

TWO DAYS AVAILABLE
Friday 7th & Saturday 8th July 2017, at 7pm.

COST
CHF 85 for the 5 course tasting menu and a few more surprises. The payment will be done in advance via TWINT/PAYMIT. Wines and drinks will be charged on consumption at the event.

RESERVATION
If you want to book, please use the „Going“ button in Facebook or email her the date you want to join, your name and phone number at hello@eatbyalex.com. She will confirm your spot with further details about the location. 

..And invite your friends to that next upcoming plant-based event, please!

 

Experimentelle Gastronomie im Museum Rietberg

Am 2. und 3. Juni 2017 präsentiert Steinbeisser im Sommerpavillon des Museum Rietberg ein kulinarisches Ereignis der ganz besonderen Art: die „Experimentelle Gastronomie“. Sternekoch Fabian Spiquel, Chefkoch des mit einem Michelin-Stern und 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneten Restaurants Maison Manesse in Zürich, serviert ein rein pflanzliches Menu mit biologischen Produkten aus der Region. Als Inspiration dient ihm die aktuelle Ausstellung „Osiris – Das versunkene Geheimnis Ägyptens“, die sagenhafte Geschichten erzählt und von sensationellen Funden aus den Tiefen des Mittelmeers berichtet. Passend zum aussergewöhnlichen Ambiente und dem kulinarischen Genuss werden Besteck, Teller und Schalen künstlerisch interpretiert. Der Abend ist ein Gesamterlebnis, das Gastronomie, Kunst und Natur spannend vereint.

Die veganen Kreationen von Sternekoch Fabian Spiquel 
Fabian Spiquel ist ein kulinarischer Innovator, der leidenschaftlich experimentiert, stets auf der Suche nach ungewöhnlichen und überraschenden Geschmackskombinationen. Die Küche ist für ihn ein kreativer Spielplatz mit unbegrenzten Möglichkeiten. Er durchstreift den Globus auf der Suche nach gesunden und geschmacklich herausfordernden Seltenheiten. Für den Anlass im Sommerpavillon des Museum Rietberg verwendet er ausschliesslich pflanzliche Zutaten aus biologischem und biodynamischem Anbau aus den angrenzenden Regionen der Schweiz sowie aus Deutschland, Österreich und Frankreich. Die Weinbegleitung ist das Werk von Jean-Denis Roger, Sommelier der Maison Manesse.

Details und Reservierung

Preis: 6-Gänge Menu mit Wein- oder Saftbegleitung CHF 275.

Termine: Freitag 2. und Samstag 3. Juni 2017, Beginn 19:00 Uhr.

Ort: Im Sommerpavillon, Museum Rietberg, Gablerstrasse 15, 8002 Zürich.
Wir empfehlen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, weitere Informationen finden Sie hier.

Reservierung: Reservierung per E-Mail an: info@steinbeisser.org
Das Steinbeisser Team berücksichtigt auch gerne Nahrungsmittel-Allergien und -unverträglichkeiten. Bitte geben Sie diese bei der Reservierung an.